0

★ 0

Süßstofffreie Sportnahrung

Süßstoffe sind Lebensmittelzusatzstoffe. In der EU sind aktuell acht Süßstoffe zugelassen und gelten als gesundheitlich unbedenklich: Acesulfam, Aspartam, Cyclamat, Saccharin, Sucralose, Thaumatin, Neohesperidin und Aspartam-Acesulfamsalz. Verwendet werden Süßstoffe hauptsächlich in diätetischen Produkten und als Alternative zu herkömmlichem Zucker, um Kalorien einzusparen. Süßstoff ist außerdem nicht kariogen.

Einige Menschen haben jedoch gesundheitliche Bedenken gegen Süßstoffe in Lebensmitteln, obwohl sie vor der Zulassung ausführlich geprüft werden. Viele legen auch einfach Wert auf Natural Produkte ohne jegliche Zusätze.

Süßstoffhaltige Produkte sind kennzeichnungspflichtig. So steht auf dem Etikett in der Regel "mit Süßungsmitteln" oder - bei Produkten mit Aspartam - "enthält eine Phenylalaninquelle", was für Menschen mit Phenylketonurie, einer Stoffwechselstörung, wichtig ist.

Im Sortiment von My Supps gibt es viele Produkte ohne Süßstoff, darunter die Natural Proteine, Aminosäuren und Riegel.

Dir gefällt der Artikel? Sage es weiter:


JETZT 15% RABATT SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele